Wie es begann!
Da ich früher schon Katzen hatte und durch meine Gebehinderung
nur wenig nach Draußen komme,war klar,das ich wieder eine Katze
oder Kater bekomme.
Kaufen, nee, lieber mal schauen, wo ein Tier Hilfe braucht und
sich nach einem Zuhause sehnt.
Zufällig hab ich über einen Bekannten die Mick vermittelt bekommen.
Eigentlich hieß Mick mal Florian, wurde von mir aber umgetauft.
Als Tag des Einzuges war Samstag der 06.02.2010 geplant.
Manoman, was kann warten doch lästig seien!

Wichtig ist, das man drann denkt, 
Hunde haben Frauchen & Herrchen,
Katzen haben Personal! 
Ich bin Registriert
bei Tasso e.V.
Um die Bilder zu vergrößern , anklicken!

Das 1. Bild.
Zuerst bekahm ich ein Bild zugeschickt,
nun wurde die Wartezeit noch länger.

Mick ist ein Kater und war ca. 10 Jahre alt.
Juchu, angekommen!.(Samstag 06.02.2010)
Jetzt ist die Freude groß, Mick ist angekommen.
Da ich einen Kratzbaum aufgestellt hatte,
hat er den auch sofort in Beschlag genommen.
Somit hat er schon einen Platz der ihm zusagt.

 

Erstmal eingewöhnen lassen! (Sonntag 07.02.2010)
Da Mick mal ausgestzt wurde, einige Zeit in einem
Tierheim und zuletzt bei eine Tierarzt verbrachte,
war er sehr scheu, so das Geduld und
Fingerspitzengefühl angesagt waren.
Aber, nachdem ich ihm das Fressen vor der "Höhle"
zubereitet hab und ihm dort serviert hatte,
hat er sich sofort darüber hehr gemacht.
Es hat ihm wohl auch geschmeckt.
Selbstverständlich gehöhrt zu einer guten
Mahlzeit auch was zu Trinken, was er aber
auch genossen hat.

 

Dann stellte sich der erste Erfolg ein,
er untersuchte ihre nähere Umgebung.
Danach machte er ein kurzes Nickerchen,
und machte sich dann auf, die Küche zu untersuchen.
Gerade, als ich auch mal in die Küche wollte,
kahm er zurück, aber das war ihm noch nicht
geheuer und er maschierte flugs wieder in die
Küche.
Hier verzog er sich auf seinen 2. Lieblingsplatz,
die "Höhle" unter der Eckbank in der Küche.
Das heist, ich werde ihm für seine Höhlen noch 2
Stuhlkissen spendieren, dann ist es gemütlicher.
Ein Wunder geschah!
Wo ich noch nicht mit gerechnet hatte das wurde
um 23:25 Uhr wahr, er hohlte sich, geschützt 
durch die Stuhlbeine seine ersten 2 Streicheleinheiten.
Dieses hat er sichtlich genossen, da er dabei
zu schnurren anfing und sich richtig gegen meine
Hand drückte!
Da war meine Freude natürlich groß!!!
Wo ist die Mick?
Nachdem ich noch einiges gemacht hatte so das
Mick erstmal seine Umgebung weiter untersuchen
konnte, dachte ich mir, schau mal was er macht.
Ups, keine Katze da, weder in der Küche, noch im
Wohnzimmer. Doch bei genauerem hinsehen, merkte
ich, das ein Kissen von dem Sofa gefallen war
und die Decke einen Knubbel bekommen hat.
Na, da wuste ich, wo sich Mick eingenistet hat.
Unter der Dicken Sofadecke hat er dann nochmal
eine Streicheleinheit bekommen.
Montag, 08.02.2010 (Ab hier berichtet Mick selber)
Nachdem Harry einkaufen war muss ich erstmal
alle Ecken inspizieren und sehen, ob da nochmehr
von dem Spielkram rumliegt. 
Am besten ignoriere ich die Sachen erstmal.
Aber, mal schauen, ob Harry auch was hat, was
mich wirklich interessiert, z. Bsp. hatte er hier
und da schonmal Leckerlies, wie Katzenkäse aus
der Tube, Hmmm, den schleck ich ihm sogar vom
Finger ab, obwohl ich lieber noch etwas Distanz
halte, was Harry aber versteht.
Darum geh ich jetzt doch mal einige Schritte auf
ihn zu, ich weiß ja, das er sich dann sehr freut.
Naja, ich werde ihn mir schon erziehen, er weiß
ja jetzt schon oft was ich will, wenn ich ihn
anschaue.

Hi Hi,da hab ich Harry aber um 21:50 Uhr
richtig verblüft, bin mal zu ihm hin und hab ´ne
Schmuserunde eingelegt. Mir war halt einfach mal
danach.
Dienstag, 09.02.2010, 01:30
Moin Moin, hi hi, das sagt Harry, so wird mein 
Herrchen gerufen, immer.
Jetzt hol ich mir ´ne Stärkung, denn Schmusen
macht Hungrig! Harry hat mir Gestern eine
Spezielle Katzenmilch mitgebracht, Hmmm, Lecker!
Dann hab ich mich vors Sofa auf Lauer gelegt und
als Harry die Augen auf machte, bin ich sofort
wieder zum Schmusen losgeflitzt. Ich glaub, Harry
hat sich sehr gefreut.
Eigentlich versucht er ja, mich durch die Leckelis
zu bestechen, aber in Wirklichkeit besteche ich ihn.
Nur das dürft ihr nicht verraten, versprochen?
Besucherkautsch,nee, das Sofa gehört jetzt mir,
Jawoll!
Ist aber auch zu Kuschelig darauf und ich hab Harry
immer im Blickfeld! :-))
Ach tut das wieder gut,Harry mach weiter,
da kann ich nicht genug von bekommen!
Dabei schnurre ich wie ein Kater, ach so,
klaro ich bin ja einer.
Was mir gefällt, überall Teppich!
Vor dem Staubsauger verdrück ich mich zwar,
aber ich kann überall ein gemütliches Plätzchen
für ein Nickerchen finden.
So Harry, mach das Licht wieder aus,
ich möchte weiter träumen!

Donnerstag, 11.02.2010, 20:15
Moin Moin,da bin ich wieder und wieder voll auf
Schmusekurs.
Schmusen, schmusen und nochmal schmusen,
sagt selber, was gibt es schöneres?
Genau, ein Nickerchen bis zum nächsten Schmusen!
22:30
Das Nickerchen hat mich mutig gemacht, bin jetzt
sogar zu ihm aufs Sofa gesprungen, da ging die
Schmuserei viel besser! Ich glaub, das mach ich
jetzt öfter, das war ein Genuss für mich!!!
Aber auch Harry hat sich wohl sehr gefreut!
 
Freitag, 12.02.2010, 10:50
Jetzt hab ich Harry so langsam da,  wo ich ihn
hinhaben möchte.
Alleine fressen ist Langweilig, in Gesellschaft 
schmeckt es viel besser! Also ab zum Harry, der
gerade vor dem PC saß. Ihn hab ich mit meinen 
treuen Augen angeschaut und ein kurzes "Miau"
von mir gegeben, dann bin ich ab Richtung Küche
und wie erwartet ist Harry mir gefolgt und hat
sich auf einen Stuhl gesetzt. Dann hat er mit 
mir gesprochen und dabei hab ich gefressen, das 
hat direckt viel besser geschmeckt, so in Harrys
Gesellschaft.
Wenn er zu sprechen aufhöhrte, hab ich nur kurz
zu ihm rüberschauen brauchen, dass klappt Priema!
Ihr seht, das erziehen vom Herrchen ist garnicht
so schwer! :-))
11:10
Ups, was hat Harry denn da in der Hand?
Oh, eine Reitgerte, da läst sich schön mit spielen!
Aber Harry, täusch dich nicht, die kriege ich,
wetten!!!
Hi hi, das hat richtig Spass gemacht,
aber jetzt hab ich sie doch! :-))
Samstag, 13.02.2010, 18:00
Hm, Harry hat mir da eine Decke unter den Küchentisch
gelegt, nur, soll ich die wirklich benutzen?
Na, ich leg mich erstmal daneben.
Beim kraulen neben Harry auf dem Sofa sitzen,
miau, das geht mir bis in die Krallenspitzen!
18:00
Na, da hab ich Harry aber mal veräppelt! :-))
Der hat mich gesucht und sich gewundert, wo
ich denn wohl währe, denn auf den Kratzbaum
hatte er nicht geschaut!
jetz wird es Zeit, das Harry die Fensterbank
verbreitert, damit ich auch rausschauen kann.
Macht er aber, hat es versprochen!
Sonntag, 14.02.2010, 18:00
Hm, Harry hat da zwar für mich eine Unterlage
hingelegt, aber daneben ist es auch Gemütlich.
Zum Fressnapf ist es auch nicht weit und da 
hab ich schon wieder was Neues rausgefunden.
Wenn ich beim fressen erstmal den Harry anschaue,
weiß der schon, ich möchte dabei gekrault werden.
Hmmm, dann schmeckt es mir Besonders gut!!!
Das ist mein Gesichtsaudruck, wenn ich bei Harry
etwas erreichen möchte, dann kann er mir nicht
wiederstehen. Hab ihn mir doch schon ganz gut
erzogen, war auch garnicht so schwer! :-))
Montag, 15.02.2010, 13:30
Na Harry, ist ja Nett, was du da gemacht hast,
aber wieso soll ich da rauf um mir die Leckerlies
zu holen?
Ich bin doch nicht Doof, ich zieh mir die Decke
ran und dann hab ich, was ich möchte.
So, Harry ist weg, dann kann ich das ja mal genauer
unter die Lupe nehmen.
Ist ja nicht schlecht, gefällt mir und darum...
...mach ich es mir mal Gemütlich.
Oh, so ein Mist, jetzt hat Harry das ja doch gesehen.
Naja, egal, irgendwann hätt er es doch erfahren.
20:20
Bitte nicht stören, bin am träumen!
Mittwoch, 17.02.2010, 11:00
Hab festgestellt, das sich in der Ecke auch gut
schlafen lässt, muss ja Kräfte für die Nacht sammeln.
Harry und ich, wir sind halt "Nachteulen"!
So, erstmal genug geschlafen, hab Harry in die Küche
gelockt damit er mir frisches Futter macht und so
zwischendurch hol ich mir bei ihm noch ein Leckeli.
Aber bitte nicht am Stück, mach die mir mal
Mundgerecht.
Das kennt Harry eigentlich, ich möchte die in kleinen
Happen aus seiner Hand fressen, Hmmm, schmeckt lecker!

Ich hab mir den Harry schon gut Erzogen! :-))
Wenn Harry mal nicht im Wohnzimmer ist, dann mach
ich es es mir auf dem Sofa bequem.
Wenn ich mir dann die Decke zurechtgerupft habe,
läst es sich dort Prima schlafen!!!
Donnerstag, 18.02.2010, 02:10
Hab nachdem Harry sich etwas aufs Sofa gelegt hatte
und eingepennt war, ihm die Decke stibitzt und mich
einfach vor das Sofa gelegt.
Auf dem Sofa ist es mir dann zum schlafen zu Eng, 
da leg ich mich lieber davor und kann so auch bei 
Harry schlafen ohne ihn zu wecken.
Man muss ja sein Personal auch mal schonen! :-))
19:53
Warum soll ich auf den Kratzbaum klettern,
komm da auch so drann.
Aber, Leckerlis sind vor mir nur im Schrank sicher,
noch! :-))
Und danach wieder ´ne Runde schmusen, ach ist das schön!
Freitag, 19.02.2010, 19:00
Hach ist das schön, das genieße ich,
da bin ich hin und weg!
Damit beweise ich Harry auch mein Vertrauen!
Ich glaub, da hat Harry einen "wunden Punkt"
bei mir getroffe. Ist aber auch zu schön!
Freitag, 26.02.2010, 21:30
So, erstmal ein bischen Körperpflege...
...dann ausgiebig von Harry verwöhnen lassen!
Wow, das macht müde, also estmal ´ne Runde schlafen
und dabei neue Kraft schöpfen.
Samstag, 27.02.2010, 10:00
Ist das Toll! Gestern hat mir mein ehemaliges Frauchen
meine Kuschelunterlage vorbei gebracht und da ich die 
noch kenne hab ich sie sofort in Beschlag genommen.
Harry hat sie mir an die Heizungsrohre gestellt und da
die Wand noch nicht fertig Verkleidet ist, gefällt es 
mir an diesem Platz besonders gut, ist so schön Warm!
Hmm, da hat Harry extra die Fensterbank verbreitert
und mir einen Platz zum rausschauen geschaffen.
Aber irgendwie hab ich da noch keine Lust den zu benutzen.
Na, vieleicht Später mal, weiß ja jetzt das es ihn gibt.
Dienstag, 02.03.2010, 11:00
Mensch Harry, schau mal auf die Uhr, ist doch gerade
mal 11:00 und da möchte ich lieber noch schlafen.
Also mach was anderes, ich melde mich schon irgendwann!
Mittwoch, 03.03.2010, 19:30
Moin Moin, meine anfängliche Scheu hab ich ja bei Harry
schnell verloren und seit Heute weiß ich auch, das es
nichts Schlimmes bedeutet, wenn er an dem Sofa vorbei geht
so das ich dann auch nicht vorsichtshalber in Deckung
gehen brauche. Wenn Harry auf dem Sofa sitzt springe ich
sowieso schon von mir aus neben ihn denn dann ist erstmal
schmusen und Kraulen angesagt. Legt sich Harry mal hin,
dann kuschel ich mich in seine Kniekehlen und träume vor
mich hin. Heute bin ich sogar liegen geblieben und Harry
hat mich richtig zugedeckt. Das hat mir sehr gefallen,
da ich so weiter träumen konnte.
Samstag, 06.03.2010, 21:00
Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder!
Hab den Harry mal gezeigt, das auch ein Kater
Tischmanieren haben kann! Wow, war der Verblüfft! :-))
Normlales Wasser schlabbern, kommt bei mir nicht in Frage,
Pfote in die Schüssel stecken...
...und wie es sich für einen Kater wie mich gehört,
schleck ich mir das Wasser dann von der Pfote ab!
Als Harry das gesehen hatte, war er sehr verblüfft.
Nur die Fotos davon zu bekommen, das hab ich ihm 
dann etwas schwerer gemacht, doch mit Geduld hat er
es dann doch geschafft.
Mal sehen, womit ich ihn demnächst mal in Staunen 
versetze, fällt mir bestimmt noch was ein! :-))
Freitag, 26.03.2010, 21:40
Moin Moin,
da Harry statt Bilder Videos von mir gemacht hat,
musste ich dafür sorgen, das sich das mal wieder
ändert. Aber das war einfach, ich hab ihn mal wieder
nach mir suchen lassen. Gesten hatte er vergessen,
den Kleiderschrank ganz zu schließen und schwupps war
ich drinn und Harry hat gesucht. Heute hab ich ihm es
nicht ganz so schwer gemacht und hab mich mal auf der
Fensterbank lang gemacht. Draußen war aber nichts los,
so hab ich dann dort geschlafen. Aber Harry kannte das
noch nicht, dadurch hat er erst woanders geschaut.
Hi Hi, macht Spass, so mit Harry verstecken zu spielen.
Samstag, 03.04.2010, 11:00
Moin Moin,
ich glaub, ich geh zum Film, bin schon das verkleiden
am üben. Fehlt noch der Turban, dann bin ich
Scheich von Schleich. :-))
Oder lieber Homphrey Bogart, und dann sag ich 
"Schau mir in die Augen Kleines".

Aber, naja, reicht schon wenn ich Harry mit so
einem Blick rum kriege, lass ich das Filmen mal.
So, wenn ihr ein hoppelndes Pelztier seht, welches 
ungefähr so aussieht, nur hat es längere Ohren, dann
denkt drann, das ist der Osterhase!

Drumm wünsch ich allen Besuchern
ein schönes Osterfest!
Samstag, 24.04.2010, 09:35
Moin Moin,
eigentlich wollt ich ´ne Runde schwimmen gehen,
aber ich bekomm kein Wasser in die Wanne.
Hätt ich dem Harry doch mal zeigen können,
wie ein nasser Kater aussieht.
Dienstag, 18.05.2010, 12:00
Moin Moin,
wenn Harry auch denkt ich schlafe, so entgeht mir doch
nichts, muss ja auf ihn aufpassen! 
In die Küche darf er auch mal alleine, da weiß ich ja,
er macht was leckeres und ruft mich dann.
Aber wenn er am Computer sitzt, lock ich ihn weg in die 
Küche, dann lass ich ein lautes Miau ertönen, dem kann
er dann nicht wiederstehen und folgt mir brav!
Aber, ich glaub ich bleib noch etwas auf der Fensterbank!
Ist einfach zu schön hier, wenn ich mich von der Sonne
bescheinen lassen kann!
Freitag, 21.05.2010, 12:20
Moin Moin,
ups, da hat Harry mich doch auf dem Tisch erwischt.
Ich weiß, das ich das eigentlich nicht darf, aber 
ich weiß ja auch, das Harry mir eh nicht Böse seien
kann, darum nehme ich das gerne auch mal als Abkürzung,
wenn ich auf das Sofa möchte.
Naja, Harry lieb anschauen, dann schmilzt der sowieso
dahin.;-))
Samstag, 22.05.2010, 12:30
Moin Moin,
Lecker, Vitaminpaste, die schleck ich gerne!
Da bleibt kein bischen von an Harrys Finger!
Hmmm, genauso schleck ich gerne die Maltepaste,
das ist einfach ein Genuss!
Harry schau mal, voll machen!
Hi hi, ich könnt jetzt Harry glatt in den Finger beißen.
Aber keine Sorge, mach ich nicht, dann kann ich den ja
nicht mehr abschlecken!
Mijau, ach ist das schön, nach dem Naschen eine
Schmuserunde!
Ach, es gibt doch nichts schöneres, mach weiter,
das könnt ich Ewig machen!
Oh je, da hab ich wohl etwas übertrieben, jetzt sehe ich
schon Sterne. Wo kommen die denn hehr?
Nee, jetzt hilft nur noch ein Nickerchen.
Strengt doch ganz schön an, die Schmuserei!
Aber schön war es trotzdem, da träum ich jetzt von!
Dienstag, 06.07.2010, 10:00
Moin Moin,
ich hab ja ´ne Weile nichts von mir höhren lassen,
das kommt davon, das ich einiges ausprobiert habe!
Auf dem Sofa ist es ja ganz schön bequem,aber da
muss ich ja aufstehen und etwas Platz machen, wenn
Harry dazu kommt.
Darum hab ich jetzt den Wohnzimmertisch mit erobert!
Die Kacheln kühlen auch im Sommer, so das es für mich
angenemer ist. Zugleich hab ich den Harry viel besser
unter Kontrolle! :-))
Schlafen kann ich hier auch wunderbar und brauche
nur mal ein Augenlied leicht zu heben um zu sehen,
was Harry so macht. So sehe ich auch besser, wenn
er in die Küche geht und kann im schneller folgen.
Ach ist das schön, so faul rum zu liegen.

Montag, 18.02.2013, 11:45
Moin Moin,
Sorry, jetzt habi Ihr ja lange nichts von mir gehöhrt.
Das lag daran das Harry sehr mit dem Umbau seiner
Werkstatt beschäftigt war und da musste ich ja aufpassen,
das er auch alles richtig macht.
Aber jetzt geht es wieder weiter, goßes Katerehrenwort!
Und schon bin ich wieder am arbeiten! Ich frag mich ja,
was Harry ohne meine Hilfe machen würde!
Da scheint schon was nicht am richtigen Platz zu seien.
So, jetzt stimmtes wieder! 
Aber lieber nochmal kontroliern!
Mie-Jau,stimmt so!
Aber, was macht Harry denn da schon wieder?
Muss ich sofort nachschauen gehen.
Dann mach ich mal ´ne Kontrolle!Jau,PC & Tastatur
funktionieren wieder, dann geh ich jetzt zum
gemütlichen Teil über.
Seit ca. 2 Monaten geh ich bei Harry auf den Schoß.
Wow, ach nee Miau ist das gemütlich!
So Liebe Leser, jetzt penn ich ne Runde!


Tschüss liebe Leser, ich melde mich wieder!
Muss mal sehen, was Harry gerade macht! :-))

 

Weitere Bilder & Berichte folgen.