Forelle mal etwas anders !

Zutaten: Forellen, je nach Personen, Suppengemüse, Knoblauchbutter

Zubereitung: Die Forelle ausnehmen und gut säubern, von außen geht das am besten, wenn Sie mit sehr viel Salz abgerieben wird. Damit entfernt man die Schleimhaut sehr einfach. Danach die Forelle mit Knoblauchbutter innen ausstreichen und mit kleingehaktem Suppengemüse füllen und verschließen, ab in den Backofen bei 150° ca. 10-15 min. ziehen lassen.

GUTEN APPETIT!

 

Diese Seite wird nach Eingang der Rezepte aktualisiert!